Folge 019 | Hilfe! Ich habe nicht genug Zeit! Wie dich der Fokus auf das Wesentliche dennoch entspannt zum Ziel führen kann

"Zum Leben gehört das Gefühl der Endlichkeit. Erst die Begrenztheit gibt einem den Impuls, den Tag zu nutzen." (Walter Jens, 1923 - 2013)


Wer kennt das nicht: Es gibt unheimlich viel zu tun und die Zeit rinnt nur so davon. All das, was auf deiner To-Do-Liste steht, scheint unmöglich in so kurzer Zeit zu schaffen zu sein- und handelt es sich dabei dann um Angelegenheiten, die dir besonders am Herzen liegen oder die jemand von dir einfordert, dann steht man schon mal vor dem Problem, sich kurzfristig entscheiden zu müssen, die richtigen Prioritäten zu setzen. Ein wahrer Stressfaktor, der das belastende Gefühl der Zeitnot noch zusätzlich verstärken kann. Doch ein Perspektivwechsel kann dir hier kurzfristig eine deutliche Entlastung bescheren: denn wenn es dir gelingt, auf das Wesentliche zu fokussieren, dann kannst du dir deinen Frieden schneller zurückholen als erwartet. Stell dir die Frage: Was ist eigentlich wirklich wichtig daran? Höre dir gern meine Gedanken dazu an, die dich dabei unterstützen sollen, dies für dich herauszufinden. Ich freue mich, wenn ich dich inspirieren kann. Herzliche Grüße, Deine Marlene


Für weitere Infos über mich und meinen Podcast besuche mich auch gern auf:

 Instagram @sinnigundstimmig: https://www.instagram.com/sinnigundstimmig/


Für Fragen und Anregungen erreichst du mich auch über eMail: sinnigundstimmig@mail.de

Jetzt reinhören und abonnieren

Veröffentlicht von Marlene

Mental Life Coach und unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: