Folge 106 | „Ich kann nicht mehr!“ – Wie dich ein Burn-out erlösen kann.

In dieser Folge möchte ich mit dir meine gewinnbringenden Erfahrungen und Erkenntnisse teilen, die ich im Rahmen eines Erschöpfungszustandes zum Thema „Burn-out“ gesammelt habe. Hinter mir liegen mehrere Wochen, in den ich mit mir gehadert, gerungen, gekämpft, gelitten habe. Mein Körper und meine Psyche haben mir einfach immer deutlicher meine Grenzen aufgezeigt, die ich nicht mehr übersehen, überhören und überfühlen konnte. Und irgendwann wollte ich es dann auch nicht mehr wegdrücken, was mein ganzer Organismus mir  versuchte näher zu bringen: „Jetzt ist Schluss! Zu viel ist zu viel!“


Ich schildere dir, an welchem Punkt ich für mich erkennen musste, dass es so nicht mehr weitergehen konnte und wie ich auf einmal die Kraft dazu fand, deutlich und laut „Ich kann nicht mehr“ zu sagen. Und ebenso nehme ich dich mit auf meine Reise zu der Erkenntnis, die mir schlussendlich wahrhaftig die Erleichterung brachte, um wieder frei durchatmen zu können.


Burn-out ist kein Zustand, den wir uns freiwillig bewusst aussuchen. Diese Krise ist anstrengend, weil sie an die Substanz geht und zunächst keine Lösung für uns in Sicht scheint. Doch wenn wir erkennen, dass das Eingeständnis dieses Erschöpfungszustandes, den wir womöglich schon viel länger in uns tragen, als uns lieb ist,  die Chance bedeutet, Schlimmeres wie tiefe Depressionszustände oder körperlich schwere Erkrankungen zu vermeiden, dann können wir an dieser Stelle nur gewinnen. Indem wir aktiv und bewusst auf dieses Alarmsignal reagieren, haben wir die Möglichkeit, uns aus dieser Negativspirale selbst zu befreien - und uns durch eine bewusste Entscheidung für Selbstverantwortung, Selbstachtsamkeit und sich stimmig anfühlende Hilfsangebote den Weg in die Krankheitsfalle zu vermeiden. Und noch viel mehr als das: Gestärkt durch neue Perspektiven, die sich dir auf einmal durch den Rückgewinn an Energie zeigen werden, wirst du dich womöglich auf einmal dazu in der Lage sehen, dir ein viel besseres Leben zu verwirklichen, als du dir zuvor hättest vorstellen können. 


Es gibt ein Leben nach dem Burnout - und wie das aussieht, das entscheidest du!


Ich freue mich, wenn du in diese Episode hineinhörst und sie vielleicht sogar dazu beitragen kann, in dir neuen Lebensmut zu entfachen. Von Herzen, Deine Marlene



Die Quellen zur aktuellen Folge:



  • Nelting, Manfred - Burn-out - wenn die Maske zerbricht: Wie man Überbelastung erkennt und neue Wege geht. München 2014. 


2 Podcasts, die dir beim Ausstieg aus dem Lehrerberuf hilfreich sein können: 


- Isabel Probst: Life After Lehramt. Zu finden hier: https://isabellprobst.de/2019/11/29/podcast-start-life-after-lehramt-impulse-zu-berufswechsel-und-gruendung-als-lehrer/ zuletzt aufgerufen am 21.12.2021. 


Victoria Ghorbani: Der Podest für freiheitsliebende Lehrer. Zu finden hier: https://www.victoriaghorbani.de/als-lehrer-kuendigen-coaching/ zuletzt aufgerufen am 21.12.2021. 


  • Für weitere Insoirationen und Infos über mich und meinen Podcast besuche mich gern auch auf:


Instagram @sinnigundstimmig: https://www.instagram.com/sinnigundstimmig/


Für Fragen und Anregungen erreichst du mich über eMail: sinnigundstimmig@mail.de

Jetzt reinhören und abonnieren

Veröffentlicht von Marlene

Mental Life Coach und unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: