Perfekt unperfekt – oder: Vertrauen ins Leben, Vertrauen in mich :)

Einen wundervollen Tag lieber Mensch, diese Woche hatte ich einen „doofen“ Rückfall – so dachte ich zumindest zuerst. Einen Rückfall in ein altes Verhaltensmuster, das mir so gar nicht gefällt, und das auch gleich seinen Tribut zollte: ich hatte eine wichtige und zugleich dringende Sache so lange immer wieder aufgeschoben, dass sie zu einer superdringenden,„Perfekt unperfekt – oder: Vertrauen ins Leben, Vertrauen in mich :)“ weiterlesen

Die (heilsame) Ausnahme von der Regel – oder: Was ich nicht weiß, macht mich nicht… unfähig

Guten Morgen lieber Mensch, vor einigen Tagen ist mir eine besonderes Erlebnis wieder in Erinnerung gerufen worden, das ich sehr gern hier mit Euch teilen möchte. Um mein 40. Lebensjahr herum ging ich zu meiner Hausärztin, weil ich irgendwie das Gefühl hatte, die Luft würde mir förmlich wegbleiben, das Atmen war irgendwie beschwerlich und ich„Die (heilsame) Ausnahme von der Regel – oder: Was ich nicht weiß, macht mich nicht… unfähig“ weiterlesen

Wann macht Erfolg glücklich? – oder: MEIN Erfolgswerk

Hallo lieber Mensch, weißt Du, was ich wirklich spannend finde? Wenn man den Begriff „Erfolg“ zum Beispiel bei Wikipedia nachschlägt, dann ist da zu lesen: „Der Begriff Erfolg bezeichnet das Erreichen gesetzter Ziele.“ Ich als wissbegierige Glücksforscherin werde da hellhörig – denn da steht ja gar nichts von dem Erreichen selbst gesetzter Ziele – ich bin also„Wann macht Erfolg glücklich? – oder: MEIN Erfolgswerk“ weiterlesen