Trau Dich, daran zu glauben, dass es möglich ist – oder: Auf zu neuen Horizonten!

Hallo lieber Mensch, immer wenn es darum geht, meine aktuelle Situation zu beleuchten – auch darüber zu sinnieren, wie ich dorthin gekommen bin – so stelle ich doch immer wieder fest, dass ich bei ehrlichem Hinschauen auch bei den durchaus noch verbesserungswürdigen Aspekten meines Lebens viel mehr selbst dazu beigetragen habe, als mir manchmal lieb„Trau Dich, daran zu glauben, dass es möglich ist – oder: Auf zu neuen Horizonten!“ weiterlesen

Wenn gerade nichts mehr geht – oder: in der Stille liegt die Kraft

Hallo lieber Mensch, was kann man eigentlich tun, wenn man das Gefühl hat, dass nichts mehr geht? Wenn man eigentlich nur noch wegrennen möchte – am liebsten sich für den Rest des Lebens in einem Kloster verbarrikadieren möchte, weil man sich gerade mit all dem, was Leben bedeutet, überfordert fühlt? Wenn man zwar vom Verstand„Wenn gerade nichts mehr geht – oder: in der Stille liegt die Kraft“ weiterlesen

Warum ich einen Homodea-Meetingpoint eröffne…. Mein Bewerbungsvideo! :)

Lieber Mensch, nächste Woche ist es so weit! Ich eröffne am Freitag, den 24. Mai 2019 um 18.00 Uhr meinen Homodea/Human Trust-Meetingpoint, zunächst begleitend zum neuen Online-Kurs von Veit Lindau. Um so einen Meetingpoint offiziell starten zu dürfen, bedurfte es unter anderem eines kurzen Bewerbungsvideos, um die eigene Motivation und Zielrichtung offen zu legen. Die„Warum ich einen Homodea-Meetingpoint eröffne…. Mein Bewerbungsvideo! :)“ weiterlesen

Ungeschminkt, verschwitzt, ausgepowert – aber fröhlich! :) – oder: Da Freundlichkeit ansteckend ist, verbreite sie!

Guten Morgen lieber Mensch, ich war laufen – die Sonne hat mich dazu ja förmlich eingeladen. Und häufig, wenn ich da so durch die Sonnenstrahlen meine Runde um den Kupferteich mache, habe ich Freude daran, allen Menschen, denen ich dabei so begegne, ein „Guten Morgen“ entgegen zu schmettern. Wobei: ich schmettere gar nicht immer –„Ungeschminkt, verschwitzt, ausgepowert – aber fröhlich! 🙂 – oder: Da Freundlichkeit ansteckend ist, verbreite sie!“ weiterlesen

Was (Selbst-)Vertrauen bewirken kann oder: Kindermund tut Wahrheit kund

Guten Morgen lieber Mensch, wer mit Kindern zu tun hat, der weiß, dass in ihnen viel Weisheit steckt, von der wir Erwachsenen nicht selten etwas lernen können. Wie oft bringen sie die Dinge in ihrer wundervoll kindlichen Naivität ganz klar auf den Punkt – und zum Glück meist noch ohne das Gefühl zu haben, so„Was (Selbst-)Vertrauen bewirken kann oder: Kindermund tut Wahrheit kund“ weiterlesen

Glücklich leben – was kommt zuerst, was folgt dann?

Lieber Mensch, wie oft habe ich nicht schon meine Antworten auf von mir bewusst gestellte und sicherlich noch viel häufiger auf mich unterbewusst beschäftigende Fragen in Büchern gefunden. Insbesondere dann, wenn ich einfach mal nur mit mir sein wollte, wenn ich eine Auszeit von meinem sonst durchaus extrovertierten Sein genieße… Ja, dann begleitet mich häufig„Glücklich leben – was kommt zuerst, was folgt dann?“ weiterlesen

Kampf oder Spiel?

Hallo lieber Mensch, kennst Du das, dass Dein Focus auf auf einer Angelegenheit liegt, die dich herunterzieht? Du fühlst Dich wie ausgeliefert, wie von dieser Sache beherrscht, als ob Du selbst die Fäden überhaupt nicht mehr in der Hand hast? Ich glaube wir alle haben schon erlebt, dass sich das Leben manchmal wie ein Kampf„Kampf oder Spiel?“ weiterlesen

Loslassen…. und entdecken, was einem das Leben schenkt

Hallo lieber Mensch, Ende letzter Woche habe ich mich auf ein für mich bis dato völlig neues Abenteuer eingelassen: ich startete die 1. Fastenkur meines Lebens. Und was ich als Quintessenz jetzt schon feststellen kann, ist, dass mir das Leben dafür jeden Tag neue Körperempfindungen, Erfahrungen, Einsichten schenkt, die ich zuvor nicht hätte erahnen können„Loslassen…. und entdecken, was einem das Leben schenkt“ weiterlesen

Hab‘ Mut – Zeig‘ Gefühl

Hallo lieber Mensch, wann hast Du Deine Gefühle das letzte Mal sprechen lassen? Wann hast Du ihnen das letzte Mal freien Lauf gelassen, ohne Dich im Nachhinein zu hinterfragen, ob dies womöglich ein Fehler war? Wann hast Du das letzte Mal mit der Äußerung Deiner Gefühle jemanden erfreut, verletzt, bedrängt, erschreckt oder vielleicht sogar weggestoßen,„Hab‘ Mut – Zeig‘ Gefühl“ weiterlesen

Komm mit mir in (m)eine Welt…

Hallo lieber Mensch, Lust, zu träumen? Komm mit mir in eine Welt, in der sich jeder Mensch traut, genau der zu sein, der er wirklich ist und all jenen inneren Regungen vertraut und folgt, die sich einfach richtig anfühlen… in der Du Dich mit den anderen verbunden fühlst durch ein wahres Miteinander, durch Fürsorge und„Komm mit mir in (m)eine Welt…“ weiterlesen